Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Leistungsangebote  Neurophysiologisches Labor /
         Neurologischer Konsiliardienst

Neurophysiologisches Labor und Neurologischer Konsiliardienst

Ärztliche Leitung: Dr. med. Andrea Jeske-Schmidt, Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie

MTA: Claudia Dzsida

Zu den geläufigen Erkrankungen des Nervensystems gehören Schlaganfall, Parkinsonkrankheit, Multiple Sklerose, epileptische Anfälle und Migräne. Aber auch unspezifische Beschwerden wie Schwindel, Stürze oder Schmerzen können Folgen einer neurologischen Erkrankung sein.

Die Abklärung und Behandlung erfordert häufig eine enge Zusammenarbeit verschiedener medizinischer Fachdisziplinen. Die Verfügbarkeit unter einem Dach bietet den betroffenen Patienten eine bestmögliche zeitnahe Diagnostik und Therapie.

Die konsiliarärztliche Tätigkeit beinhaltet die fachärztliche beratende und unterstützende Betreuung von Patienten mit neurologischen Krankheitsbildern oder Begleiterkrankungen.

Die neurologische Fachkompetenz sichert eine Hinzuziehung bei neurologischen Haupt- und Begleiterkrankungen wie auch eine fachübergreifende Abklärung und Betreuung gemeinsam mit Internisten, Chirurgen, Gynäkologen und Psychiatern.

Für die erforderlichen technischen Untersuchungen stehen moderne technische Geräte wie Ultraschalldiagnostik der hirnversorgenden Gefäße, Hirnstrommessung (EEG) und Nervenmessungen im neurophysiologischen Labor zur Verfügung.

 

 

 

 

Startseite